Vorträge

Zu jedem Termin stellen wir das Thema zunächst aus ayurvedischer Sichtweise vor, klären ihre Fragen und schließen mit praktischen Ratschlägen und Übungen aus dem Yoga, die Sie leicht zu Hause umsetzen können.

Veranstaltungsort- und -zeit sowie Kosten und Termine finden Sie unter:

→   Termine

Eine Anmeldung zu den Vorträgen ist erforderlich unter:
info@namyoka.de    oder   Tel: 02222 978 25 25


„Detox im Frühling mit Ayurveda und Yoga“

„Detox“ ist ein Begriff der mittlerweile in aller Munde ist und über die Medien unser Alltagsleben erreicht hat.
Aber was bedeutet Detox aus ayurvedischer Sicht? Welche Besonderheiten bietet der Ayurveda hierfür? Wann und wie ist Detox sinnvoll? Diese und viele weitere Aspekte beleuchtet dieser Vortrag… und wie immer gibt es viele praktischen Tipps, die direkt in den Alltag integriert werden können.

 

„Ayurveda & Yoga  – Gemeinsamkeiten und Unterschiede
– ein integrativer Ansatz für ganzheitliche Gesundheit und Wohlbefinden –

Bereits vor ca. 3000 Jahren beschäftigten sich Gelehrte der indischen Hochkultur intensiv damit, was es bedarf, die Gesundheit eines Menschen möglichst lange zu erhalten. Sie erkannten die Einheit von Körper, Geist und Seele und machten sie zur Grundlage ihres Denkens und Handelns. Diese Wissenschaft nennt man  „Ayurveda“, was übersetzt so viel wie „das Wissen vom Leben“ bedeutet.

Der Yoga, als „Schwesternwissenschaft“ des Ayurveda, findet seine Wurzeln ebenfalls in den Veden. Er beschäftigt sich mit der Entwicklung von Achtsamkeit und Erforschung des Bewusstsein. Ziel ist, Körper, Sinne und Geist in Einklang zu bringen.

Dadurch bilden Ayurveda & Yoga eine einzigartige Synthese für ganzheitliche Gesundheit und Wohlbefinden. Wie diese Synergien im Alltag ganz praktisch nutzbar gemacht werden können, vermitteln wir in unserem Vortrag.