Pranayama – Einführung in die Atemarbeit

Atem ist Leben!Lotus
Unser Atem begleitet uns stetig ein Leben lang und ist unsere grösste Ressource.
Er nimmt unmittelbaren Einfluss auf unseren körperlichen Organismus und durch ihn haben wir unmittelbaren Zugang zu unseren Empfindungen.
Die Atmung zeigt uns unser Grundgefühl in jedem Moment.
Er ist die direkteste Verbindung zum Selbst, zum Jetzt, zu diesem Augenblick. Der Atem ist ein Tor zu unserem inneren Sein.

Schon die über 3000 Jahre alten Schriften des Yoga beschreiben den Atem als Träger von prana, der alles durchdringenden universellen Lebensenergie. Die zentrale Bedeutung von Pranayama liegt in der unmittelbare und bewusste Einflussnahme auf den Atem und dadurch auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden.
Pranayama ist somit weitaus mehr als eine Technik oder ein Gasaustausch.
Doch wie wirken Atemübungen und pranayama auf unseren Körper und unseren Geist?

Erfahren Sie mehr darüber im Atem-Workshop am 24. September 2017:  →  Pranayama – Einführung in die Atemarbeit