Vata, Pitta, Kapha – die Bioenergien und ihre Dynamik

pinwheel-497732_1280Bei der ersten Beschäftigung mit dem Thema Ayurveda sind „Vata“, „Pitta“ und „Kapha“ die ersten Begriffe, die sofort ins Auge springen.
„Ich bin Pitta“, hören wir häufig nachdem sich interessierte Leser/innen in die Tabellen einschlägiger Bücher vertieft haben. Aber was heißt das eigentlich?
Wie viele der Bioenergie habe ich in meinem Körper? Welche Auswirkung hat meine persönlich Konstitution auf meine Ernährung? Was kann ich tun um die Bioenergien in der Balance zu halten? Und was passiert, wenn das Gleichgewicht einmal umschlägt und ich krank werde?
In diesem Grundlagenseminar versuchen wir das Konzept, das hinter den drei biologischen Kräften (Dosas) steckt, zu erfassen.

Termin: Montag 17.06.2016,  18.30 – 21.30 Uhr